Grundlage unseres Spielbetriebes sind sportliche Fairness, gegenseitige Rücksichtnahme, Höflichkeit sowie das Bemühen jedes Einzelnen um Ordnung und Sauberkeit. Wir bitten unsere Mitglieder und Gäste, danach zu handeln und die Club- und Spielordnung in diesem Sinne anzuwenden. 

 

BESPIELBARKEIT DER PLÄTZE

Anfang und Ende der Saison werden durch den Vorstand festgelegt und bekanntgegeben.

Grundsätzlich gilt: Plätze mit montierten Spielnetzen dürfen bespielt werden.

Bei Pfützen auf den Plätzen oder bei sehr weichen Bodenverhältnissen sind die Plätze gesperrt. 

 

Wird auf einem gesperrten Platz trotzdem gespielt, so haften die  Platzbenutzer für etwaige Wiederherstellungskosten.

 

VERHALTEN AM TENNISPLATZ

Auf den Plätzen darf nur in Tenniskleidung und Tennisschuhen gespielt werden.

Trockene Plätze sind vor dem Bespielen zu bewässern. Jedes Spiel ist spätestens 5 Minuten vor der vollen Stunde zu beenden und der benutzte Platz mit dem Teppich abzuziehen, sodass das Spielfeld zur vollen Stunde in ordnungs­ge­mäßem Zustand wieder bespielt werden kann. 

Beim Verlassen des Platzes sind ALLE mitgebrachten Gegenstände mitzunehmen. 

Die Flutlichtanlage darf ausschließlich für den Spielbetrieb eingeschaltet werden. Die Benutzer der Lichtanlage sind verantwortlich für das Abschalten der  Flutlichtanlage nach Beendigung ihres Spieles. 

Eltern haften für Ihre Kinder!

 

SPIELBERECHTIGUNG

Aktiven Vereinsmitgliedern stehen die Tennisplätze während der Saison zur Verfügung. Ruhende Mitglieder dürfen pro Saison 4 Stunden spielen.

Der Anspruch auf die Spielzeit wird durch das Buchungssystem geltend gemacht. 

Jede Vormerkung auf dem Spielplan verliert ihre Gültigkeit, wenn die Spieler nicht spätestens 10 Minuten nach Beginn der eingetragenen Stunde am Platz erschienen sind. In diesem Fall kann der Platz durch andere Spieler gebucht werden.

Ist es Spielern nicht möglich, die gebuchte Stunde einzuhalten, muss die Platzbuchung umgehend aus dem Buchungssystem gelöscht werden.

  

SPIELZEIT FÜR GÄSTE

Gästen stehen freie Tennisplätze nach Buchung des Platzes durch ein Vereinsmitglied zu bestimmten Zeiten zur Verfügung. Die Platzmiete beträgt pro Stunde € 10,00. Spielt ein Vereinsmitglied mit einem Gast, werden  € 5,00 verrechnet. Mit der Platzmiete wird das den Gast/die Gäste einbuchende Vereinsmitglied belastet. 

 

RÄUMLICHKEITEN

In den Clubräumen ist auf Sauberkeit zu achten. Sie dürfen nicht mit Tennisschuhen betreten werden.

Es gilt Selbstbedienung:

- Benutzte Gläser und  benutztes Geschirr sind in die Gläser-/Geschirrspülkörbe zu geben und wenn diese voll sind, die Geräte in Betrieb zu nehmen.

- Arbeitsflächen und Tische sind sauber zu halten.

- Getränke-Leerflaschen sind sortenrein in die Kisten zurückzustellen.

- Die letzten Nutzer sind für das Schließen der Clubgebäude verantwortlich. Aufgestellte Tische und Stühle sind zurückzustellen, Sonnenschirme zusammenzuklappen.

 

ALLFÄLLIGES

Anweisungen des UTC-Vorstandes sind zu befolgen.

Für Unfälle jeglicher Art sowie den Verlust  von Gegenständen und Wertsachen jeder Art wird vom Union Tennisclub Bergheim keine Haftung übernommen.  Eltern haften für Ihre Kinder!

 

NEWS

 

Samstag 14. September 


ab 12.00 Uhr:

Finalspiele der Clubmeisterschaften 

anschließend Siegerehrung 


ab 18.00 Uhr:

ITALIENISCHES BUFFET


TRAINER

David Oravkin

Tel. +43 677 625 731 85

 


KONTAKT

Union Tennisclub Bergheim

Iselstrasse 14

5101 Bergheim

MAIL: sigi.mair(at)utc-bergheim.at

TEL: +43 664 75 088 416

 

zum Kontaktformular/Lageplan